Testimonials und Erfolgsgeschichten

Seit nunmehr 10 Jahren leide ich an Morbus Crohn. Leider kam es auch schon zu Operationen. Mir wurde Martin von einer Bekannten empfohlen, um zu sehen, ob es vielleicht auch alternative Möglichkeiten anstatt der üblichen Medikation gäbe. Durch Abklärung diverser Unverträglichkeiten (kein Arzt davor ließ dies prüfen) und wirklich strikten Vorgaben bin ich nun auf einem sehr guten Weg. Bisher keine weiteren akuten Schübe, normale Verdauung und schmerzfrei. Sogar zu körperlicher Fitness konnte er mich überreden. Ich bin immer wieder erfreut über Martins Wissen und Aktualisierungen bzgl. neuer Studien. Meine Krankheit ist chronisch, doch mit gewissen Vorgaben in den Griff zu bekommen.

Katja, 46 Jahre, Mutter


Schon seit langem konnte ich nicht mehr schlafen. Jedes Organ meldete sich zu verschiedenen Zeiten. Komplett übersäuert, falsch ernährt und Angewohnheiten vor dem schlafen gehen, die einfach nicht zu gutem, erholsamen Schlaf führen konnten. Durch einige Umstellungen bzgl. abendlichem Verhalten, Ernährung und situationsbedingten Nahrungsergänzungen konnte ich wieder zu einem gesunden Biorhythmus zurückfinden.

Alicia, 54 Jahre, Angestellte (Gastronomie)


Durch mein wöchtenliches Training bei Martin habe ich mein Körpergefühl zurückerlangt, ich konzentriere mich wieder besser, Rückenschmerz ist ein Fremdwort und - was für mich als Frau besonders wichtig ist - ich habe wieder einen gesunden und festen Körper.

D. Sonnleitner (Künstlermanagement)


Egal ob Personal Training, Kampfsport oder Rehab-Training nach einem Unfall - ich kann Martin aus Erfahrung für alle Bereiche wärmstens empfehlen und möchte eigentlich nur sagen: Danke Martin, ich mag solche Leute wie dich die ihren Beruf leben und nicht nur Geld verdienen. Mach weiter so!!!

DDr. Klaus Kotschy (Mikroskopzahnarzt


Martin hat damit überrascht, dass Personal Training überall stattfinden kann. Im gemeinsamen Training motiviert er mich, weiter zu gehen, als ich es alleine könnte und unterstützt mich mit modernsten Trainingsmethoden. Im Schnee auf der Donauinsel mit Gleichgesinnten bei einem Workout mit zu machen ist zwar etwas verrückt, war aber ein großartiges Erlebnis.

Maria Ganahl (AUDITREU Steuerberatungsges.m.b.H.)


Martin is a PT who understands very well the physical capabilies and limitations of his clients and how much he can challenge them without pushing too much. An additional benefit of exercising with Martin is his knowledge on appropriate usage of dietary and vitamine supplements.

Dr. Günther Forster (Senior Vice President Medical Development)


Ich kämpfe seit Jahren mit Übergewicht. Ich hab schon öfter versucht Sport zu machen und Diät zu halten. Doch immer wieder ging mir die Kraft aus und ich fühlte mich danach noch energieloser. Seit mir Martin den Zusammenhang zwischen Gehirn, Immunsystem und meiner Muskulatur erklärte und mich mit den richtigen Maßnahmen betreut, kehrt meine Energie zurück und ich habe wieder Freude an Bewegung. Mein Gewicht verändert sich auch langsam.

Karin, 48 Jahre, Lehrerin


Eigentlich ging es mir eh immer gut. Ich dachte, über ein gutes Immunsystem zu verfügen, da ich seit vielen Jahren keine richtige Grippe mehr hatte. Lediglich zu Beginn meiner Urlaube plagten mich immer wieder kleine Infekte. Seit ich meinen Lifestyle auf Martins Input rundum änderte, verfüge ich definitiv über mehr Energie und das bei weniger Schlaf. Meine Urlaube verbringe ich nun infektfrei.

Herbert, 36 Jahre, Manager


Über Jahre hinweg habe ich immer mehr Unverträglichkeiten entwickelt. Ich habe stufenweise immer mehr Nahrungsmittel weggelassen, bis irgendwann fast nichts mehr übrig blieb, was ich vertragen habe. Martin hat mich dahingehend betreut und nach ein paar Monaten wurde mein Stoffwechsel besser bzw. meine Verdauung effizienter. Auch mein Körperfettanteil hat sich deutlich reduziert. Das war zwar nicht das hauptsächliche Ziel, aber meine Frau ist sehr glücklich damit.

Michael, 42 Jahre, Vertriebsmitarbeiter


Ich achtete, so dachte ich, immer auf meine Gesundheit und meine Fitness. Ich betrieb fast täglich Sport und ernährte mich vegan. Was anfangs ganz gut funktionierte, bereitete mir immer mehr Probleme. Mein Toilettengang war unregelmäßig, manchmal sehr häufig und eher als Durchfall zu bezeichnen. Erst nach einer Rundum-Sanierung funktioniert wieder alles in gewünschter Form;). Zugegeben, ich bin keine Vegetarierin mehr, achte jedoch mehr als zuvor auf die Qualität meiner Lebensmittel.

Doris, 36 Jahre, Verkäuferin


Durch mein wöchentliches Training bei Martin habe ich mein Körpergefühl zurückerlangt, ich konzentriere mich wieder besser, Rückenschmerz ist ein Fremdwort und - was für mich als Frau besonders wichtig ist - ich habe wieder einen gesunden und festen Körper.

Doris, 41 Jahre, Angestellte


Ich wurde bereits 2 mal am Knie operiert und meine Probleme änderten sich kaum. Nach Martins Einschätzen der Situation arbeiteten wir einige Monate an meiner Hüftmuskulatur. Die Schmerzen wurden sukzessive weniger und inzwischen kann ich wieder alles machen. Ohne Schmerzen!

Peter, 51 Jahre, Rettungsdienst


Ich spiele regelmäßig Tennis und Golf. Vor 2 Jahren erlitt ich einen Bandscheibenvorfall an der Lendenwirbelsäule. Seitdem begleiten mich die Schmerzen in meinem Sport. Martin empfahl mir, den von ihm so bezeichneten „Rotationssport“ erst mal wegzulassen. Die für mich maßgeschneiderten Übungen führte ich 2 mal täglich durch. Die Schmerzen flauten immer mehr ab, bis sie irgendwann schließlich ganz weg waren. Ich spiele wieder schmerzfrei Tennis. Martins Übungen führe ich allerdings weiter durch.

Johann, 58 Jahre, Anwalt


 

 

 

Scroll to top